Sorry, your web brower is not fully supported.

This website uses the latest technology for the best user experience. Please upgrade to the latest version of Google Chrome.

    close
    Infos
    • Öffentliche Bauten

    Privatschule Sainte Anne in Ettelbruck

    Erweiterung, Umbau und Sanierung mehrerer Schulgebäude

    Der Schulkomplex der « Ecole Privée Sainte-Anne » befindet sich mitten im Zentrum von Ettelbruck. Es handelt sich um mehrere Gebäude, die sich um das alte christliche Kloster eines Schwesternordens anordnen.

    Das Gebäudeensemble, welches sich über die Zeit immer wieder an die Anforderungen der Schule und des Klosters angepasst hat, bildet eine introvertierte dörfliche Struktur innerhalb des städtischen Kontexts der Stadt Ettelbrück.

    Seit 2005 wurden die bestehenden Gebäude funktionell und energetisch an die heutigen Anforderungen angepasst.  Das schulische Angebot wurde durch einen Neubau entlang der Wark erweitert. Dieser Neubau in Niedrigenergiebauweise verbindet die bestehenden Gebäude miteinander. Er bietet Platz für elf neue Klassensäle, fünf neue naturwissenschaftliche Klassensäle, sowie eine neue Turnhalle

    Adresse : 108, Grand-rue ; L-9051 Ettelbruck

    Bauherr : Agedoc

    Realisation : 2005 - 2013

    Volumen : 51.400 m3

    Nettonutzfläche : 11000 m2

    Nettobaukosten : 8.000.000 €

    Mitarbeiter : Miriam Prosch, Ines Thul, Nicolas Dewez